Seite wählen

300km-Brevet – Eine echte Herausforderung

Normalerweise sollte es eine schöne Ausfahrt im Mai werden. Was es wurde, glich ein wenig einer Tortur. Dabei hatte alles so gut angefangen. Am Vortag des 300km-Brevets hatte ich vorbildlich zwei Nudelmahlzeiten gegessen und bin sogar verhältnismäßig zeitig im Bett...

Leipzig – Prag an einem Tag 2014

Es ist 3:20 Uhr, als ich das erste Mal auf meine Uhr schaue. Ich drehe mich herum, schließe die Augen wieder und… schlafe nicht mehr ein. Nervös beginne ich, erst Schäfchen zu zählen, die über einen Zaun springen, kurz darauf Kettenglieder, die sich durchs Schaltwerk...